Biowein-Radtouren

... mit den Remstäler ECOVIN-Wengertern am 5. und 12. August

An zwei Sonntagen im August geht es auf dem Fahrrad, begleitet von den Remstäler Bio-Wengertern, durch die Reblandschaft von Weingut zu Weingut.

Alle mitwirkenden Weinbaubetriebe arbeiten nach den verantwortungsvollen, biologischen und umweltschonenden Richtlinien des ECOVIN-Verbandes ökologischer Weinbau e.V. Neben Wissenswertem zu den Themen Ökosystem Weinberg, Bodenpflege, Begrünung, Artenvielfalt und Vegetationsverlauf, gibt es Bio-Weinproben und kleine Köstlichkeiten.

Tour 1: Sonntag, 5. August, 13 - 17.30 Uhr
Startpunkt: Bahnhof Geradstetten, Endpunkt: Bahnhof Schwaikheim (15 km).
Mitwirkende Weingüter: Seybold (Geradstetten), Doreas (Grunbach), Klopfer (Großheppach) und Schmalzried (Korb).

Tour 2: Sonntag, 12. August, 13 - 18 Uhr
Startpunkt: Bahnhof Neustadt, Endpunkt: Bahnhof Fellbach (20 km).
Mitwirkende Weingüter: Zimmer (Stetten), Beurer (Stetten), Häußermann (WN-Neustadt) und Heid (Fellbach).

Kosten: je Tour 30 € p. P. (inkl. Weinprobe & Snacks)

Info: Karten erhältlich bei den teilnehmenden Weingütern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier