11. Leuchtender Weinberg in Weinstadt

Wein, Kulinarik, Live-Musik, Feuerwerk und mehr in der grünen Kulisse der Weinberge am 28. Juli

(c) Stadt Weinstadt, Nazim Sabuncuoglu

Zum 11. Mal lädt der Weinstadt-Marketingverein zum „Leuchtenden Weinberg“ ein. Was als kleines Weinfest in den Weinbergen zwischen Beutelsbach und Schnait begonnen hat, ist in den vergangenen Jahren zu einem der Vorzeige-Events in der Region Stuttgart und weit darüber hinaus angewachsen.

20 Standbetreiber – Winzer, Gastronomen und örtliche Vereine – kredenzen auch in diesem Jahr wieder edle Weine und Kulinarik. Dazu gibt’s viel Musik, Walk Acts, Segway-Touren, Feuerartistik und erstmals einen Open-Air-Latin-Dancefloor. Zum Abschluss sorgt Pyro-Weltmeister Joachim Berner für eine Feuerwerks-Inszenierung der Extra-Klasse.

Um die Veranstaltungsqualität und Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, wurde die Zahl der zur Verfügung stehenden Tickets auf 10.000 limitiert. Da die Parkmöglichkeiten sehr begrenzt sind, rät der Weinstadt-Marketingverein mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Das Festgelände ist von der S-Bahn-Haltestelle Beutelsbach fußläufig erreichbar. Wer dennoch mit dem Auto anreisen möchte, findet einige Parkplätze bei der Firma ITT Cannon, beim Stadion sowie auf den Auwiesen zwischen Schnait und Baach (Parkplatz 3 Euro). Von hier aus verkehren regelmäßig Pendelbusse zum Festgelände und zurück.

Tickets, die bei den Vorverkaufsstellen von Easyticket oder unter www.easyticket.de erworben werden, beinhalten die An- und Rückfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region Stuttgart (9,25 Euro inkl. VVS). Tickets im örtlichen Weinstädter Vorverkauf kosten 8 Euro, an der Abendkasse 12 Euro (jeweils ohne VVS). In allen Tickets ist zudem der örtliche Busshuttle inbegriffen. Kinder bis 12 Jahre kommen kostenlos aufs Festgelände.

Ein besonderes Schmankerl haben die Stadtwerke Weinstadt im Angebot: Kunden der Strom- oder Gasversorgung erhalten jeweils zwei Tickets zum Gesamtpreis von 10 Euro. Der Rabatt kann bei allen Weinstädter Vorverkaufsstellen unter Vorlage eines schriftlichen Nachweises (z.B. Vertragsbestätigung) über den Strom-/Gasbezug bei den Stadtwerken, woraus die Kundennummer ersichtlich ist, eingelöst werden.

Das komplette Veranstaltungsprogramm gibt’s unter www.leuchtender-weinberg.de. Einen Info-Flyer gibt’s ab Anfang Juli in den Weinstädter Rathäusern und Geschäften sowie per E-Mail an stadtmarketing@weinstadt.de, Telefon 07151 - 693 282.

Termin: Samstag, 28. Juli 2018, ab 18 Uhr

Ort: Weinberge zwischen Beutelsbach und Schnait, Weinstadt

Eintritt: Easyticket 9,25 € (inkl. VVS), örtlicher VVK 8 €, AK 12 € (jeweils ohne VVS), Kunden der Stadtwerke Weinstadt: 2 Tickets für 10 €; Kinder bis 12 J. frei (alle Tickets inkl. Busshuttle vor Ort)

Info: Tickets erhältlich bei den Vorverkaufsstellen von Easyticket oder unter www.easyticket.de, sowie bei den Weinstädter Vorverkaufsstellen

Stadt Weinstadt
Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing
Bundschuhweg 3
71384 Weinstadt
Tel. 07151 - 693 283
Fax 07151 - 693 286
stadtmarketing@weinstadt.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier