Mittwoch, 31.01.18, 14:44 Uhr

Klein(e) Kunst im Großen Haus

Kleinkunstwochenende in Fellbach: „Gaisburger Marsch“ mit dem Theater Lindenhof am 23. Februar und „Das große Glotzen“ mit Fabian Schläper am 24. Februar

Am Freitag, 23. Februar, sind Wolfram Karrer und Gerd Plankenhorn vom Theater Lindenhof Melchingen mit „Gaisburger Marsch – Schwäbisch à la carte“ im Großen Haus Schmiden zu Gast. Todesmutig stürzen sich die beiden in die Kochtöpfe Schwabens, verkosten regionale Spezialitäten und gucken weit über den Tellerrand hinaus – musikalisch vertont, geschnitten oder auch am Stück. Schwäbische Kleinkunst mit Biss und pikanter Musik!

Am Samstag, 24. Februar, ist Musikkabarettist Fabian Schläper mit „Das große Glotzen“ im Orfeo-Keller zu Gast. Mit Witz, Wums und Warmherzigkeit präsentiert der singende Reimritter zu jeder Antwort eine Frage und zu jeder Lösung ein Problem. Er kämpft gegen die Windmühlen der deutschen Fernsehlandschaft und lotet dabei die seichten Tiefen der TV-Kanäle aus. Am Klavier begleitet ihn dabei Iris Kuhn, Tastenmuse und Einfrauorchester.

Termin: Freitag, 23. Februar & Samstag, 24. Februar 2018, jeweils 20 Uhr

Ort: Großes Haus, Fellbach-Schmiden

Eintritt: jeweils 18 € bzw. Schüler/Studenten 12 €; Kombikarte 32 € bzw. 20 €

Info: VVK beim i-Punkt Fellbach, Tel. 0711 - 58 00 58.

Kulturamt Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Tel. 0711 - 5851 434
Fax 0711 - 5851 119
kulturamt@fellbach.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier