Mittwoch, 10.01.18, 13:51 Uhr

>bitte danke danke bitte<

30 Jahre Kunst am Kind - Ausstellungseröffnung in der Galerie der Stadt Fellbach am 18. Januar

(c) Beatrix Giebel

Im April 2018 feiert die Jugendkunstschule Fellbach ihren 30. Geburtstag. Eröffnet wird das Jubiläumsjahr mit einer Ausstellung in der Galerie der Stadt. Die Schau präsentiert Malerei, Grafik sowie plastische Werke von neun Künstlern, die in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten die Arbeit an dieser ungewöhnlichen Bildungseinrichtung geprägt haben.

Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, 18. Januar, um 19 Uhr statt. Nach der Begrüßung durch Kulturamtsleiterin Christa Linsenmaier-Wolf stellt Susanne Waiss, die seit 2005 die Jugendkunstschule leitet, Künstler und Konzept der Ausstellung vor.

Gisela Bohlmann, Stefan Bombaci, Benjamin Bronni, Beatrix Giebel, Thomas Hahn-Klinger, Silvia Hörner, Renate Liebel, Armin Subke und Susanne Waiss vermitteln mit großem Engagement ihr Wissen, ihre künstlerischen und handwerklichen Techniken und ihre Begeisterung für Kunst an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mit >bitte danke danke bitte< wird nicht nur die hohe künstlerische Qualität der Lehrenden deutlich, sondern auch der Prozess des gegenseitigen Gebens und Empfangens zwischen Künstlern und Kindern. Wechselnde Umbauten und wachsende Installationen in der Ausstellung machen diese Interaktion immer wieder auf neue Weise sichtbar. Kostproben der kunstpädagogischen Arbeit und ergänzende Veranstaltungen inner- und außerhalb der Galerieräume zeigen das künstlerische Konzept der Jugendkunstschule Fellbach und ermöglichen den großen und kleinen Besuchern, auch selbst gestaltend wirksam zu werden.

Termin: Donnerstag, 18. Januar bis Sonntag, 8. April 2018, Di bis Do 16 - 19 Uhr, Fr bis So 14 - 18 Uhr

Ort: Galerie der Stadt Fellbach

Eintritt frei

Kulturamt Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Tel. 0711 - 5851 434
Fax 0711 - 5851 119
kulturamt@fellbach.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier