Dienstag, 17.10.17, 17:17 Uhr

Reform-ART-ion

Kreative Werkstatt der Diakonie Stetten zeigt vom 19. Oktober bis 28. November eine Ausstellung zur Reformation

Künstler mit Behinderungen aus der Kreativen Werkstatt der Diakonie Stetten haben sich in diesem Jahr mit dem Reformationsjubiläum befasst. Entstanden sind ausdrucksstarke Werke, die bei einer feierlichen Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 19. Oktober, um 14 Uhr in der Ludwig-Schlaich-Akademie (LSAK) in Waiblingen gezeigt werden.
 
Mehr als 70 Werke sind in diesem Jahr in der Kreativen Werkstatt der Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten rund um das Thema "Reformation und 500 Jahre Martin Luther" entstanden. 38 ausgewählte Werke werden im Foyer der LSAK bis Ende November zu sehen sein. Bücher, Bilder und Texte lieferten den Künstlern Impulse, um ihren Gedanken in kreativen Werken Ausdruck zu verleihen.

Termin: Eröffnung am Donnerstag, 19. Oktober, 14 Uhr; Ausstellung bis 28. November 2017, Mo bis Fr 9 - 16 Uhr 

Ort: Ludwig-Schlaich-Akademie (LSAK), Waiblingen

Eintritt frei
 
Diakonie Stetten e.V.
Schlossberg 2
71394 Kernen-Stetten
Tel. 07151 - 9400
Fax 07151 - 940 22 00
information@diakonie-stetten.de 

Weitere Informationen erhalten Sie hier