Mittwoch, 21.03.18, 14:57 Uhr

Kloster Lorch in Schwarz-Weiß

Fotoausstellung vom 28. März bis 1. Mai

Die Fotoworkshops der Volkshochschule Schorndorf unter der Leitung von Hans Bertleff haben sich ein Jahr lang mit dem Thema „Klassische Fotografie“ beschäftigt. In einem Semester lag der Fokus auf der Auseinandersetzung mit der Schwarz-Weiß-Fotografie. Eine erste Annäherung an dieses Thema erfolgte in einem Fotoworkshop in den altehrwürdigen Gemäuern des Klosters Lorch.

Die besondere Atmosphäre und Aura dieses Ortes, dem ehemaligen Hauskloster der Staufer, stand dabei im Mittelpunkt. Bei einer gewandeten Führung hinter den Kulissen der Benediktinerabtei wurden die Teilnehmenden zunächst in die faszinierende (Bau-)Geschichte des Klosters eingeführt. Die Bilder, die im Rahmen dieses Fotoworkshops entstanden sind, weckten rasch das Interesse des Freundeskreises des Klosters Lorch.

Die Vernissage findet am Mittwoch, den 28. März um 18.30 Uhr im Kloster Lorch statt. Musikalisch wird die Eröffnung von Simon und Tobias Schairer von der Musikschule Lorch umrahmt.

Termin: Vernissage am Mittwoch, 28. März, 18.30 Uhr; Ausstellung bis 1. Mai 2018, täglich 10 - 18 Uhr

Ort: Kloster Lorch

Eintritt: Besuch der Ausstellung im Eintrittspreis für die Klosteranlage enthalten.

Touristikbüro Kloster Lorch
Klosterstraße 2
73547 Lorch
Tel. 07172 – 92 84 97
Fax 07172 – 18 82 48
info@kloster-lorch.com

Weitere Informationen erhalten Sie hier