Mittwoch, 03.05.17, 12:30 Uhr

Neuigkeiten von der Remstal Gartenschau 2019

Freier Eintritt für Kinder, die RemstalCard, ein Maskottchen, ...

Die Gesellschafter der Remstal Gartenschau 2019 einigten sich bei ihrer letzten Sitzung auf ein besonderes Highlight: die RemstalCard. Sie soll zur Gartenschau eingeführt werden und im Jahr 2019 als Dauerkarte für die Remstal Gartenschau fungieren. Enthalten sind alle eintrittspflichtigen Gartenschauflächen sowie Vergünstigungen für Veranstaltungen, touristische Attraktionen und sonstige Freizeitaktivitäten. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten kostenlosen Eintritt in alle Gartenschaubereiche.

***

Große Zustimmung gab es in der Gesellschafterversammlung für das geplante Maskottchen zur Remstal Gartenschau 2019. Eine Biene soll in verschiedenen Ausführungen das facettenreiche Remstal vertreten. „Die Biene passt perfekt zu unserer Landschaft und der Gartenschau. Sie fliegt von Blume zu Blume, von Ort zu Ort und verbindet somit die 16 Gartenschau-Kommunen miteinander“, erläuterte Geschäftsführer Thorsten Englert. Die Biene solle zudem auch Vorbild sein, selbst in Bewegung zu kommen und das Remstal zu erkunden.

***

Mit großer Mehrheit hat die Gesellschafterversammlung die Verkürzung der Remstal Gartenschau 2019 beschlossen. Der neue Zeitraum ist vom 10. Mai bis 20. Oktober 2019. „Die Verkürzung (...) ist aus vielerlei Hinsicht sinnvoll“, erklärte Thorsten Englert. „Finanziell werden die Kommunen damit entlastet, wir haben (...) etwas mehr Vorlaufzeit für die vielen Maßnahmen, die die beteiligten Städte und Gemeinden umsetzen wollen, und das Wetter im Mai ist einfach beständiger. Das wirkt sich positiv auf die Blütenpracht aus, die wir von Anbeginn zeigen wollen.“

***

Remstal Gartenschau 2019 GmbH
Geschäftsstelle im Rathaus Schorndorf
Urbanstraße 24
73614 Schorndorf
Tel. 07181 - 602 99 57
Fax 07181 - 602 259 957
info@remstal2019.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier