Mittwoch, 25.10.17, 15:57 Uhr

VVS Besentour 2017/2018

Besen besuchen und gewinnen: Auch einige Remstaler Besenwirtschaften nehmen wieder an der VVS Besentour teil

Früher bewirteten die Wengerter die Besengäste direkt im Wohnzimmer, mittlerweile dienen größere gemütliche Stuben dazu. Schmackhafter Wein, rustikales Essen und natürlich beste Stimmung ist nach wie vor an der Tagesordnung. Freude am Vespern und Vierteles schlotzen erleben alle schwäbischen Besenfreunde, aber auch Nichtschwaben, Zugereiste und Touristen bei der VVS-Besentour 2017/2018.

Bus und Bahn bringen Sie sicher hin und wieder heim - neben schwäbischer Trink- und Esskultur können fleißige Besengänger auch noch etwas gewinnen: Einfach bis zum 31. Mai 2018 in mindestens drei der teilnehmenden Besenwirtschaften einkehren, gültiges VVS-Ticket vorzeigen, sich jeweils einen Stempel in seinen Besentourpass geben lassen und diesen an den VVS senden. Mit etwas Glück können Sie u. a. eine Weinprobe für 10 Personen, schwäbischen Qualitätswein oder ein VVS-GruppenTagesticket gewinnen. Übrigens: Mit dem dritten Stempel und gegen Verzehr, gibt der Wirt ein Viertele aus.

Im Flyer zur VVS-Besentour finden Sie eine Übersicht aller teilnehmenden Besen. Folgende Mitglieder der Remstal-Route sind bei der VVS-Besentour 2017/2018 mit dabei:

  • Rienth's Weintreff, Weingut Rienth, Fellbach
  • Schmieg's Kellerbesen, Fellbach-Oeffingen
  • Hanweiler Besen, Weingut Lorenz, Winnenden
  • Luckert's Besen, Weingut Luckert, Winnenden
  • Weinstube Dobler, Weingut Dobler, Weinstadt-Beutelsbach
  • Besenwirtschaft Kiesel, Weingut Kiesel, Weinstadt-Schnait
  • Koppa-Besa, Weingut Mödinger, Weinstadt-Strümpfelbach
  • Schmieg's Rems-Besen, Winterbach

***

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Rotebühlstraße 121
70178 Stuttgart
Tel. 0711 - 660 60
kontakt@vvs.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier