VVS-Tipps für Ihre Tour ins Remstal

Günstig Fahren mit dem Einzel- oder GruppenTicket

Für Ihren Ausflug bieten sich vor allem die VVS-TagesTickets an. Sie können am Automaten, beim Busfahrer, in VVS-Verkaufsstellen oder im Internet unter www.vvs.de erworben werden und sind ab Kauf bzw. Entwertung oder laut dem angegebenen Termin einen Tag bis Betriebsschluss gültig.

Ihnen stehen alle VVS-Verkehrsmittel zur Verfügung und Sie können so oft fahren wie Sie wollen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einem EinzelTagesTicket für eine Person oder dem GruppenTagesTicket für bis zu 5 Personen unabhängig vom Alter. Als Eltern oder Elternteil können Sie beliebig viele eigene Kinder bis 17 Jahre mitnehmen. Sie erhalten die Tickets an Automaten, beim Busfahrer oder in VVS-Verkaufsstellen.


Das 3-TageTicket für Übernachtungsgäste und Kongressteilnehmer


Das 3-TageTicket ist ein spezielles Angebot für Übernachtungsgäste im VVS-Verbundgebiet sowie für Kongressteilnehmer bzw. Messeaussteller. Es gilt für einen Erwachsenen und zwei Kinder (6 - 17 Jahre) an drei aufeinander folgenden Tagen (Entwertungstag = erster Gültigkeitstag) zu beliebig häufigen Fahrten in allen Bussen und Bahnen des entsprechenden Geltungsbereichs.

Reisende erhalten die 3-TageTickets in zahlreichen Übernachtungsbetrieben im VVS-Gebiet oder gegen Vorlage eines entsprechenden schriftlichen Nachweises im i-Punkt Stuttgart, beim Tourist-Information Center im Stuttgarter Flughafen oder auch in der Touristinformation der Remstal-Route in Endersbach.

Kostenlose Fahrradmitnahme im VVS

In allen S-Bahnen, Zügen des Nahverkehrs (DB und WEG) und in den Stadtbahnen (SSB) ist die Fahrradmitnahme kostenlos.

Von Montag bis Freitag benötigen Sie in den S-Bahnen und in den Zügen des Nahverkehrs zwischen 6:00 Uhr und 8:30 Uhr für die Fahrradmitnahme zusätzlich einen Kinderfahrausweis. In den Stadtbahnen können Sie von Montag bis Freitag in den Zeiträumen von 6:00 bis 8:30 Uhr und von 16:00 bis 18:30 Uhr leider keine Fahrräder mitnehmen.

Auf ausgewählten Linien ist die Fahrradmitnahme auch im Bus möglich. Genauere Informationen dazu erhalten Sie im Internet.

 

Komfortable Tourplanung mit der VVS-Fahrplanauskunft, auch für unterwegs

Unter www.vvs.de finden Sie viele nützliche Informationen für die Planung Ihrer Tour. Sie können sich über die Fahrplanauskunft (EFA) individuell Ihre Verbindungen zusammenstellen. Zusätzlich erhalten Sie die passenden Stadtplanausschnitte, Umgebungspläne der Haltestellen oder den Linienverlauf Ihrer Buslinie. 

Falls Sie Ihre Tour spontan ändern, aber keinen Fahrplan dabei haben, erhalten Sie aktuelle Auskünfte bequem auf Ihr Handy, über die VVS-App (fürs iPhone und für Android-Handys) oder unter mobil.vvs.de. Die Abfahrtszeiten können Sie auch per SMS abrufen, indem Sie den Namen der Haltestelle per SMS an 0160/98942911 senden oder Sie rufen den Telefonservice unter 0711/19449 an.